Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies. Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Angebote

  • Senioren-Nachmittage im November 2022

    Kaisersesch

    Liebe Seniorinnen und Senioren,

    zu unserem Seniorennachmittag am Mittwoch, den 09. November 2022 laden wir Euch ganz herzlich ab 14:30 Uhr in das Pfarrheim nach Kaisersesch ein.
    Wir freuen uns auf einen schönen Nachmittag mit Euch.
    Wer abgeholt werden möchte zum Seniorentag, melde sich bitte bei Irmgard Kaiser, Tel.7241 oder Hildegard Lenz, Tel, 3856.


    Müllenbach

    wir laden Euch ganz herzlich zu einem gemütlichen Nachmittag am Mittwoch, den 09. November 2022 um 15 Uhr in die Schieferlandhalle nach Müllenbach ein. Wir freuen uns auf Euer Kommen.

    Euer Betreuungsteam


    Vorankündigung Friedenslicht

    Am 14.12.2022 empfangen wir das Friedenslicht um 18 Uhr in der Pfarrkirche St. Pankratius in Kaisersesch.

  • Krankenkommunion im Dezember

    Krankenkommunion

    Im Dezember bringen wir die Hauskommunion in der Zeit vom 12.12. bis 21.12.2022 zu Ihnen.
    Wenn Sie noch gerne an der Hauskommunion teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte im Pfarrbüro dazu an.
    Wenn Sie für einen Angehörigen die Krankensalbung wünschen, wenden Sie sich bitte an das Pfarrbüro zwecks Terminabsprache.

  • 15.11.2022 bis 18.04.2023: Gesprächskreise zum Thema "Ich bin katholisch, ja und?"

    Ich bin katholisch, ja und?

    Wer heute trotz allem immer noch katholisch ist und seinen Glauben auch wirklich praktiziert, tut dies aus innerer Überzeugung. “Nicht Taufschein-Christen, sondern Überzeugungskatholiken” brauche die Kirche, so der Augsburger Theologe Peter Christoph Düren.

    Um sich mit der grundsätzlichen Frage nach der Existenz Gottes auseinanderzusetzen, mit der Offenbarung des Wortes Gottes, mit der Begegnungsweise mit Gott sowie mit der Frage, was das Ziel unseres Lebens ist und wie man es am besten erreicht, gibt Dr. theol. Peter Christoph Düren einen Impuls in seinem 2022 erschienenen Buch “Katholisch glauben und leben. Eine Einführung.”

    Das Buch wendet sich an junge Katholiken, die beginnen, selbst den Glauben zu reflektieren und sich damit kritisch und argumentativ auseinanderzusetzen, und die mehr wissen wollen. Es richtet sich auch an Menschen, die sich bereits abgewendet haben vom Glauben, weil sie bestimmte Inhalte in Frage stellen und nicht mehr von der Richtigkeit des katholischen Glaubens überzeugt sind. Und drittens wendet sich das Buch an solche, die verunsichert sind und sich ihres Glaubens neu vergewissern wollen.

    Ein Gesprächskreis lädt ein, sich auszutauschen über die Lektüre und sich mit folgenden Themen auseinanderzusetzen:

    • 15. November 2022, 19.00 h,  Auf der Suche nach Gott
    • 13. Dezember 2022, 19.00 h,  Gott offenbart sich
    • 17. Januar 2023, 19.00 h, Gottes Wort hören
    • 14. Februar 2023, 19.00 h, Wie offenbart sich Gott?
    • 14. März 2023, 19.00 h,  Gott jetzt begegnen
    • 18. April 2023, 19.00 h Bei Gott angekommen

    online-Seminar per Videokonferenzschaltung. Hybride Durchführung mit Teilnahme in Präsenz ist ggf. möglich

    Gesprächsleitung: Veronika Raß, Pastoralreferentin

    Mehr Informationen und Anmeldung: veronika.rass(at)bgv-trier.de, Ruf 0151 12237115

  • Zeit des Lichts

    Liebe Pfarrangehörige,

    viele von Ihnen kennen unsere Impulse, die wir Ihnen in der Advents- und Fastenzeit täglich zukommen lassen. Auch in diesem Jahr möchten wir gemeinsam mit Ihnen die Adventszeit durchwandern und uns täglich mit kleinen Textbeiträgen oder Meditationen inspirieren lassen.

    Wenn Sie diesen täglichen Impuls ab dem ersten Advent bekommen möchten, schicken Sie bitte eine WhatsApp mit ihrem Namen an die Nummer 02653/ 3482.

    Für diejenigen, die kein WhatsApp haben, legen wir die Impulse ausgedruckt in die Kirchen.

    Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien einen besinnlichen Advent.

    Ihr Seelsorgeteam

  • 14.12.2022: Friedenslicht aus Bethlehem in Kaisersesch

    Bereits seit 1989 beteiligen sich deutsche Pfadfinderinnen und Pfadfinder an der Aktion, die ursprünglich auf eine Initiative des österreichischen Senders ORF zurückgeht. Jedes Jahr entzündet ein Kind das Friedenslicht an der Flamme der Geburtsgrotte Christi in Betlehem.

    Wärme, Toleranz und Solidarität will das Licht an alle »Menschen guten Willens« weitergeben. Wer das Licht empfängt, kann damit selbst die Kerzen von Freund*innen und Bekannten entzünden, damit vielfach etwas von dem Frieden erfahrbar wird, auf den die Menschen in der Weihnachtszeit besonders hoffen.

    In Kaisersesch wollen wir das Friedenslicht am Mittwoch den 14.12.2022 um 18.00 im Rahmen einer Friedenslichtandacht in Empfang nehmen und weitergeben.

    Bitte bringen sie eine Laterne mit. Kleine Kerzen sind auch käuflich zu erwerben

  • 30.11. bis 21.12.2022: Abendlob im Advent

    „Abendlob im Advent“

    Auch in diesem Jahr lassen wir uns mit der Reihe „Abendlob im Advent“ in unserer Pfarreiengemeinschaft geistlich und spirituell auf dem Weg zum Weihnachtsfest stärken. Das diesjährige Leitwort stammt aus dem Lied „Das Volk, das noch im Finstern wandelt, bald sieht es Licht, ein großes Licht“, komponiert von Jürgen Henkys, was wir im Trierer Anhang des Gotteslobes unter der Nummer 748 finden können. Zu den drei Abenden konnten wieder unterschiedliche Priester gewonnen werden, die der Liturgie vorstehen und in einer kurzen Predigt zum Leitwort ihre Gedanken teilen möchten. Zudem bereichern unterschiedliche musikalische Akzente auch in diesem Jahr wieder die Abendlobe. Besonders erwähnen möchte ich, dass am Ende des ersten Abendlobes die Möglichkeit besteht, den Einzelprimizsegen zu empfangen.

    Wir feiern die Abendlobe jeweils um 18 Uhr in der Herz-Jesu Kirche, Mayen

    Mittwoch, 30.11.2022

    Offiziant:    Neupriester Markus Dillmann, Pfarreiengemeinschaft Nentershausen (Bistum Limburg), anschließend Einzelprimizsegen
    Musik:        Organist Markus Busch, Kempenich / Weibern und die „Musica Assetato“

    Mittwoch, 07.12.2022

    Offiziant:    Pfarrer Thomas Schmitt, Pfarreiengemeinschaft Mettlach
    Musik:        Dekanatskantor Volker Kaufung und der Kammerchor Mayen

    Mittwoch, 21.12.2022

    Offiziant:    Jugendpfarrer Peter Zillgen, Abtei Himmerod
    Musik:        Organist Thomas Schnorr, Mayen

    Herzliche Einladung

    Ihr / Euer
    Kaplan Dominik Schmitt

  • 17.12.2022: Weihnachtskonzert in der Parrkirche Landkern