Taufe, Firmung, Kommunion, Ehe, Weihe, Salbung - und Buße:

Die Sakramente

"Wirksame Zeichen dafür, dass Gott das Heil der Menschen will": 

das ist eine sehr kurze Formel für das, was „Sakramente“ im Leben der Kirche und der einzelnen Menschen sind. Sakramente verbinden den Menschen intensiv mit Gott; sie antworten jeweils auf Fragen des Lebens in seinen verschiedenen Phasen.

http://www.bistum-trier.de/glaube-spiritualitaet/was-ist-katholisch/sakramente/

  • was muss ich beachten, wenn ich die Sakramente empfangen will!

    Taufe: bitte melden Sie sich im Pfarramt. Bei einer Kindtaufe melden Sie Ihr Kind an. Sie werden dann zu einem Taufseminar und Gespräch eingeladen. Sie können sich einen der angegebenen Tauftermine (Tauftermine 2017) aussuchen und sich anschließen, insofern dieser Termin schon örtlich festgelegt ist. Bei der Erwachsenentaufe suchen Sie bitte das Gespräch mit einem der Seelsorger, der Ihren Weg zur Taufe dann engmaschig begleiten wird.

    Beichte: die Erstbeichte der Kinder erfolgt im Rahmen der Vorbereitung auf den Empfang der Heiligen Kommunion. Ansonsten können Sie einen Beichttermin ausmachen, beziehungsweise zu den angegebenen Beichtzeiten (Pfarrbrief) dieses Sakrament empfangen.

    Erstkommunion: die Kinder und Eltern werden in der Regel im entsprechenden Jahrgang (drittes Schuljahr) angeschrieben.

    Firmung: die Jugendlichen und Eltern werden in der Regel im entsprechenden Jahrgang (achtes / neuntes Schuljahr) angeschrieben.

    Ehe: bitte melden Sie sich im Pfarramt und machen Sie einen Termin mit unseren Seelsorgern (Pfarrer / Diakon) aus. Alles Weitere werden Sie im Gespräch erfahren. Bitte informieren Sie sich im Dekanatsbüro www.dekanat-cochem.de über die Möglichkeit der Teilnahme an einem Eheseminar.

    Priesterweihe: Bitte setzen Sie sich mit dem Pfarrer in Verbindung. Dieser wird Sie über das weitere Vorgehen informieren.

    Krankensalbung: Bitte melden Sie sich im Pfarramt und machen Sie einen Termin mit unseren Seelsorgern (Pfarrer) aus. Alles Weitere wird dann zeitnah in die Wege geleitet..