Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner ablegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gottesdienste

Die Begegnung der Menschen mit Gott

In der römisch-katholischen Kirche wird der Gottesdienst, die Sacra liturgia (lat. für „heilige Liturgie“), verstanden als priesterliches Handeln des beständig in seiner Kirche gegenwärtigen und diese in sein Tun einbeziehenden Jesus Christus. In der Liturgie der Kirche spricht Jesus Christus selbst aus den biblischen Lesungen, bewirkt durch sinnenfällige Zeichen das Heil der Menschen und vollzieht, vereint mit seiner Gemeinde, die öffentliche Verehrung (Kult) des einen und dreifaltigen Gottes.


Zur Eindämmung der Corona-Pandemie haben die Bundesregierung und die Länder „Leitlinien zum einheitlichen Vorgehen zur weiteren Beschränkung von sozialen Kontakten im öffentlichen Leben“ herausgegeben. Diese Maßnahmen werden auch vom Bistum Trier umgesetzt.

Daher gilt AB SOFORT

Alle gottesdienstlichen Zusammenkünfte (Eucharistiefeiern, Kasualien, Andachten usw.) unterbleiben, sowohl in geschlossenen (auch privaten) Räumen, als auch im Freien. Dies betrifft auch die vor uns liegenden Kar- und Ostertage. Die Pfarrkirchen, Filialkirchen und Kapellen in unserer Pfarreiengemeinschaft sind aber wie gewohnt für das persönlichen Gebet, das Anzünden von Kerzen und für eine Zeit der Stille weiter geöffnet.

ALLE öffentlichen Gottesdienste fallen
mindestens bis zum 30. April 2020 aus

Aus diesem Grunde bieten wir Ihnen folgende Angebote  an:


Die Wallfahrtskirche in Maria Martental ist geöffnet…
….für eine Zeit der Stille, persönliches Gebet, das Anzünden einer Kerze

von Montag bis Sonntag in der Zeit von 08:00 Uhr – 18:00 Uhr


Gespräche mit einem Seelsorger in der Wallfahrtskirche

Täglich von 11:00 Uhr – 12:00 Uhr und 17:00 Uhr – 18:00 Uhr (unter Beachtung der Hygiene- und Abstandsvorschriften)

Telefonisch sind zu erreichen: Pater Pohl, 02653-989010

                                                Pater Roman, 02653-989041

                                                Pater Lenin, 02653-989032

                                                 Diakon Przesang, 0151-53830976 / 02656-4070112

Wenn jemand praktische Hilfe braucht, Einkaufen, Apotheke oder ein Telefongespräch kann sich unter der Tel. 02653-3482 melden.

Wer online täglich einen geistlichen Impuls wünscht, wende sich bitte an Pater Roman, 02653-989041.


Ankündigungen zu Palmsonntag und Ostern

Aufgrund der neuen Verordnungen der Bundesregierung und dem Kontaktverbot müssen unsere geplanten Aktionen zu Palmsonntag und Ostern angepasst und verändert werden.

Palmsonntag

Die geplante und angekündigte Palmsegnung in den Pfarrkirchen der Pfarreiengemeinschaft Kaisersesch entfällt.

Der Ostergottesdienst

wird von den Patres in der Hauskapelle in Maria Martental unter Ausschluss der Öffentlichkeit am Ostersamstag gefeiert. Sie werden in diesem Gottesdienst alle neuen Osterkerzen und die kleinen Osterlichter segnen.

Die neuen Osterkerzen und die kleinen Osterlichter werden dann zu einem späteren Zeitpunkt in die Pfarrkirchen gebracht, wo Sie sich dann auch ein kleines Osterlicht mit nach Hause nehmen können.


Die Hauskommunion und persönliche Krankenbesuche müssen wegen der Gefahr einer Ansteckung der alten und kranken Menschen und zum Schutz unserer älteren Menschen vorerst ausfallen.

Das Sakrament der Krankensalbung wird in dringenden Fällen den Schwerkranken und Sterbenden gespendet. (Bitte setzen Sie sich im Notfall mit den Patres aus Maria Martental in Verbindung).

Wir wünschen Ihnen in dieser schwierigen Zeit alles Gute, bleiben oder werden Sie gesund und passen Sie auf sich auf. 

Wir sind im Gebet mit Ihnen verbunden!

Ihr Seelsorgeteam


  • Einladung

    Einladung zur Feier der Heiligen Messe

    Aufgrund der Empfehlung des Bistums Trier, während der Corona-Krise auf gemeinsame Gottesdienste in den Kirchen der Pfarreien zu verzichten, wollen wir den Gläubigen der Pfarreiengemeinschaft Kaisersesch trotzdem die Gelegenheit geben, durch Internet Seelsorge Geistliche Impulse zu bekommen.

    Die geistlichen Impulse kann man bekommen, wenn man per QR-Code in unsere WhatsApp Gruppe eintritt  oder per Link: chat.whatsapp.com/KCXWo7kACrTFbosJBx0IR9. Dort werden die geistlichen Impulse und das Evangelium  in der nächsten Zeit zu lesen sein.

  • Katholische Fernseharbeit

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    aufgrund der Corona-Pandemie bleiben Kirchen geschlossen und Gottesdienste dürfen nicht mehr stattfinden. Viele Gemeinden übertragen ihre Gottesdienste daher nun live über das Internet, um den Gläubigen das Mitfeiern zu ermöglichen.

    Die Fülle der verschiedenen Streaming-Angebote ist mittlerweile groß, deswegen bietet die Katholische Fernseharbeit auf ihrer Internetseite www.kirche.tv eine Übersicht, wo sie auf alle gottesdienstlichen Streaming-Angebote im Fernsehen und Internet verweist:

    http://fernsehennewsletter.katholisch.de/c/32737056/7eca143c2272-q7t4gr

    Darüber hinaus finden Sie hier auch eine Auflistung aller katholischen TV-, Radio- und Streaming-Gottesdienste in den Kar- und Ostertagen:
    http://fernsehennewsletter.katholisch.de/c/32737057/7eca143c2272-q7t4gr

    Vor allem in der Krise ist es wichtig, dass wir im Gebet miteinander verbunden bleiben.

    Mit freundlichen Grüßen

    Katholische Fernseharbeit